Landwirtschaft,
Viehzucht & Landschaftspflege
» Worum es geht

» Aktuelles

» Nachrichten

» Die Region

» Industrie

» Landwirtschaft

» Plan

Glückliche Natur ...

Dem Thema Landwirtschaft wird in der Region besondere Bedeutung in Bezug auf Qualität beigemessen.

Zur Bewirtschaftung des Grünlandes wird ausschließlich Dünger auf natürlicher Basis eingesetzt - Kunstdünger ist verpönt.

Gräser und Kräuter können so ihre volle Ursprünglichkeit entfalten.

Dies kommt voll und ganz der Qualität von Milch und Fleisch zugute.

100% der Weideflächen werden im Laufe eines Jahres abgerast.
Somit ist eine jährliche Erneuerung der Vegetation und damit eine verstärkte Wurzelbildung gesichert.

Aufgrund der damit gegebenen erhöhten Wasseraufnahmefähigkeit des Bodens, trägt dies wesentlich zum Überschwemmungsschutz und damit zur positiven Landschaftspflege bei.

Ein glückliches Vieh ! Das Vieh - überwiegend Rinder - verbringen den größten Teil des Jahres im Freien.

Das fördert die Durchblutung des Gewebes und trägt einmal mehr zur hohen Milch- und Fleischqualität bei.

Um diesen Standard auch in den Wintermonaten zu erhalten, haben mehr als die Hälfte der Bauern in der kalten Jahreszeit ihr Vieh in Laufställen untergebracht.

Der Bedarf an Bewegung ist somit das gesamte Jahr sichergestellt.

Waidhofen an der Ybbs im Mostviertel - Landwirtschaft der besonderen Art